5. Informationsmesse für Alleinerziehende in Leipzig

5. Informationsmesse für Alleinerziehende in Leipzig

Nicht nur der sichere Arbeitsplatz, sondern vielmehr eine geeignete Kinderbetreuung, ein stabiles Helfernetzwerk und die Suche nach Qualifizierungs- und Unterstützungsmöglichkeiten treiben alleinerziehende Frauen und Männer vor dem beruflichen Wiedereinstieg oft um. Um Eltern bei dieser Herausforderung zu unterstützen, lud das von ARBEIT UND LEBEN mitgetragene Netzwerk „Durchstarten – Alleinerziehende in Leipzig“ alle Interessierten am 30. Oktober 2015 zur 5. Informationsmesse für Alleinerziehende ein. Zentral gelegen und gut erreichbar war die Obere Wandelhalle des Neuen Rathauses auch in diesem Jahr der Veranstaltungsort.

Die Teilnehmenden hatten dabei erneut die Möglichkeit, sich über verschiedene Unterstützungsangebote zu informieren, mit potenziellen Arbeitgebern in Kontakt zu kommen oder im Rahmen von Beratungsgesprächen neue berufliche Perspektiven zu entwickeln.

Die Informationsmesse für Alleinerziehende ist eine inzwischen in der Region Leipzig fest verankerte Veranstaltungsreihe, die erstmals von ARBEIT UND LEBEN Sachsen im Projekt „Neue Wege für Alleinerziehende“ im Jahr 2011 organisiert und durchgeführt wurde.