Aktuelles Bildungsprogramm für Betriebsräte 2017

Aktuelles Bildungsprogramm für Betriebsräte 2017

Bildnachweis: (c) iStock_000007699327

Zur Unterstützung der Betriebsratsarbeit hat ARBEIT UND LEBEN Sachsen auch für 2017 ein umfangreiches Bildungsprogramm zusammengestellt. Das Bildungsprogramm für Betriebsräte 2017 ermöglicht betrieblichen Interessenvertreterinnen/Interessenvertretern einen guten Einstieg in die Betriebsratsarbeit und bietet wiedergewählten Betriebsratsmitgliedern Weiterqualifizierung und Vertiefung, um Handlungsfähigkeit und Durchsetzungskraft zu erweitern. Für die gewählten betrieblichen Interessenvertreter/innen bietet ARBEIT UND LEBEN Sachsen Grundlagenseminare, weiterführende Grundlagenseminare sowie Fachseminare an. Betriebsräte haben darüber hinaus die Möglichkeit, Inhouse-Schulungen zu individuell abgestimmten Themen und Terminen, ob im Unternehmen, im Tagungshotel oder Seminarzentrum von ARBEIT UND LEBEN Sachsen, durchzuführen.

Unsere Referentinnen und Referenten sind Experten auf ihrem Gebiet:  Als erfahrene Gewerkschaftssekretäre, Rechtsanwälte, Spezialisten für Arbeitsrecht aber auch für Organisationsmanagement und Rhetorik vermitteln sie die theoretischen Grundlagen immer mit einem hohem Praxisanteil. So können neue Inhalte sofort in die betriebliche Praxis umgesetzt werden. Kleine Gruppen und eine angenehme Atmosphäre ermöglichen einen intensiven Erfahrungsaustausch und sorgen für besten Lernerfolg.

Die Qualitätssicherung unserer Seminare ist nach DIN ISO 29990 vom TÜV Thüringen zertifiziert.

Alle Seminare in unserem Bildungsprogramm sind nach § 37 (6) Betriebsverfassungsgesetz durch den Arbeitgeber zu finanzieren.

Nähere Informationen und Anmeldung: Katharina Wenzel, Tel. 0341 71005-11 oder E-Mail: br-seminare@arbeitundleben.eu

Download Bildungsprogramm für Betriebsräte 2017:AL Sachsen - Bildungsprogramm für Betriebsräte 2017 (731)