ARBEIT UND LEBEN Sachsen bietet gemeinsam mit der Volkshochschule Leipzig eine zweitägige Bildungsexkursion nach Nürnberg an

ARBEIT UND LEBEN Sachsen bietet gemeinsam mit der Volkshochschule Leipzig eine zweitägige Bildungsexkursion nach Nürnberg an

Am 12. und 13. April 2017 haben interessierte Bürger/-innen im Rahmen einer Bildungsexkursion die Chance, die vielfältige Vergangenheit Nürnbergs anschaulich zu erleben und Einsichten in die Ideologie des Nationalsozialismus vermittelt zu bekommen.

Ausgangspunkt für die Tour durch das alte Nürnberg wird ein geführter Rundgang durch das Ger-manische Nationalmuseum sein, welches weite Teile der deutschen Geschichte beleuchtet. Neben einer Stadtführung stehen das Dokumentationszentrum des Reichsparteitagsgeländes und das Memorium Nürnberger Prozesse auf dem Programm. In den Jahren 1945/46 mussten sich im Schwurgerichtssaal des Nürnberger Justizpalastes führende Vertreter des nationalsozialistischen Regimes vor einem internationalen Gericht für ihre Taten verantworten.

Das Bildungsangebot beinhaltet Hin- und Rückfahrt, eine Übernachtung, Abendessen und Frühstück. Zudem sind sämtliche Eintrittsgelder bereits im Preis enthalten. Reisekosten: EZ: 77 Euro / DZ: 54 Euro. Hier finden Sie den Flyer mit dem kompletten Programm (149)

Um Anmeldung unter 0341 71005-0 oder info@arbeitundleben.eu wird gebeten.
Für weitere Informationen und Absprachen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.