MoDem

MoDem

MoDem: Mobiles Demokratisches Empowerment für den ländlichen Raum

Im Projekt MoDem – Mobiles Demokratisches Empowerment – unterstützen wir das Engagement von Menschen für Menschen im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge.

Grundvoraussetzung hierfür ist, die Bedürfnisse der Bürger/-innen zu erfahren. Sei es vor Ort, in den Gemeinden oder im Verein – wir möchten mit Menschen ins Gespräch kommen.
Wir wollen erfahren, welche Themen den Menschen am Herzen liegen, was sie bedrückt, welche Ideen sie zur Verbesserung der Lebensqualität in ihrer Gemeinde haben und wo wir sie unterstützen können.

Das Potenzial möchten wir nutzen. Gemeinsam mit den Bürgern/-innen arbeiten wir aktiv an den Problemen und suchen nach Wegen und Lösungsmöglichkeiten.

Ausgerichtet an ihren Ideen, Themen, Problemen und Wünschen:

  • führen wir gemeinsam Workshops und Aktionstage durch,
  • wollen wir Ihnen behilflich bei der Lösung von Problemen sein,
  • denken wir gemeinsam über die Entstehung von Bürgerinitiativen nach,
  • helfen wir bei der Erhaltung bzw. der Wiederbelebung von existierenden Initiativen
  • wollen wir die kulturelle und politische Bildung nicht zu kurz kommen lassen.

Das Angebot richtet sich an:

  • Bürger/-innen jeden Alters, mit Interesse an zivilgesellschaftlichem Engagement sowie Politik und Kultur
  • Bürger/-innen aus Initiativen und Vereinen
  • regionale Verwaltungen und Unternehmen

  • Programm: Demokratie leben!
  • Bundeszentrale für politische Bildung (bpb)
  • Bundesministerium für Familie, Frauen, Senioren und Jugend (BMFSFJ)

  • Bundesarbeitskreis ARBEIT UND LEBEN (DGB/VHS) e.V.

  • ARBEIT UND LEBEN Sachsen e.V.