Projekt SAX Greenwork gestartet

Projekt SAX Greenwork gestartet

© Agentur für Arbeit, http://berufenet.arbeitsagentur.de

ARBEIT UND LEBEN Sachsen startet sächsische Initiative zur Besetzung von Ausbildungs- und Arbeitsplätzen mit Jugendlichen und ausländischen Fachkräften in den Berufen  des Gartenbaues sowie der Forst-, Haus- und Landwirtschaft

Vor allem in ländlichen Regionen gestalten sich die Rahmenbedingungen zur Besetzung von Ausbildungs- und Arbeitsplätzen zunehmend schwieriger. Fachkräftemangel, Abwanderung, der Trend zu höherwertigen Schulabschlüssen, die steigende Studierneigung  und Passungsprobleme stellen gerade kleine und mittlere Betriebe vor wachsende Probleme, geeigneten Nachwuchs für die Berufsausbildung und als Fachkräfte zu finden und zu binden. Branchen und Berufe stehen in einem immer stärker werdenden Wettbewerb um die Ausbildungsplatzsuchenden.

Dies betrifft insbesondere KMU aus der Forst-, Haus- und Landwirtschaft sowie dem Gartenbau, da seit einigen Jahren eine starke Abwanderung junger Schulabgänger und Fachkräfte in die Städte und stadtnahen Bereiche zu verzeichnen ist. Einige obst- und gemüseanbauende Unternehmen verfügen bereits über teils langjährige Erfahrungen mit ausländischen Arbeitskräften (Saisonarbeit), kennen daher die Anforderungen und die Mentalität insbesondere osteuropäischer Arbeitskräfte und sind bereit, sich darauf einzulassen.

Projektinhalte (Auswahl): 

  • in KMU für eine offene Willkommenskultur und für mehr Bereitschaft, ausländische Jugendliche auszubilden, werben,
  • KMU für das Thema Fachkräftesicherung zu sensibilisieren und durch gezielte Informationen mögliche Handlungsoptionen zur Fachkräftesicherung aus dem Ausland aufzuzeigen
  • KMU über mögliche Maßnahmen einer erfolgreichen sozialen und betrieblichen Integration der Auszubildenden zu informieren und zu beraten

Kontakt:

ARBEIT UND LEBEN Sachsen e.V.

Landesgeschäftsstelle
Löhrstraße 17
04105 Leipzig
Tel.: 0341 71005-0
Fax: 0341 71005-55
info@arbeitundleben.eu

Geschäftsstelle Dresden
Könneritzstraße 3
01067 Dresden
Tel. 0351 / 4265820
Fax: 0341 71005-55

Ansprechpartner:
Karsten Lange
E-Mail: lange@arbeitundleben.eu

www.arbeitundleben.eu

Das Programm „Passgenaue Besetzung – Unterstützung von KMU bei der passgenauen Besetzung von Ausbildungsplätzen sowie bei der Integration von ausländischen Fachkräften“ wird durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und den Europäischen Sozialfonds gefördert.