Projekt “Vertreten-Verbinden-Verantworten”: Seminar im Berufsbildungszentrum der Handwerkskammer Erfurt

Projekt “Vertreten-Verbinden-Verantworten”: Seminar im Berufsbildungszentrum der Handwerkskammer Erfurt

Am 01.06.2013 fand in Organisation von ARBEIT UND LEBEN Sachsen e.V. ein Ganztagsseminar für die Arbeitnehmervertreterinnen und Arbeitnehmervertreter der Thüringer Handwerkskammern statt.
Im Bildungszentrum der Handwerkskammer Erfurt wurde unter Leitung von  Reinhard Greim (selbständiger Trainer und Coach) ein Seminar im Bereich Rhetorik und Kommunikation durchgeführt.

Das Projekt „Vertreten-Verbinden-Verantworten. Netzwerk zum sozialen Engagement im Handwerk.“ hat eine Laufzeit bis Ende 2014. Es wird durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den ESF im Rahmen des Programms „CSR – Gesellschaftliche Verantwortung im Mittelstand“ gefördert. Ansprechpartner bei ARBEIT UND LEBEN Sachsen:
Steffen Reichelt, Tel. 0341 71005-0, reichelt@arbeitundleben.eu