Veranstaltungen zum 25-jährigen Jubiläum der Friedlichen Revolution

Veranstaltungen zum 25-jährigen Jubiläum der Friedlichen Revolution

Quelle: Leipzig Tourismus- und Marketing GmbH

Am 22.10.2014 führt ARBEIT UND LEBEN Sachsen eine Seminarfahrt für interessierte Leipzigerinnen und Leipziger nach Bautzen durch. In Erinnerung an die Zeit vor 1989 wird das Thema Inhaftierung in den Mittelpunkt gestellt. Auf dem Programm steht neben einem Rundgang vorbei an den Gefängnissen Bautzens vor allem der Besuch des Stasi-Gefängnis Bautzen II. Die Teilnahmegebühr an der ganztägigen Veranstaltung beträgt 29 Euro inkl. Busfahrt ab Leipzig und Verpflegung. Um Voranmeldung wird gebeten unter 0341 71005- 41 oder info@arbeitundleben.eu.

Am 08.10.2014, 11:00-12:30 Uhr, widmete sich ARBEIT UND LEBEN Sachsen in einer Diskussionsrunde dem Thema Solidaritätszuschlag. 35 Teilnehmende folgten den anschaulichen und informativen Vortrag. Diskutiert wurden seine Wirkung in den Jahren seit der Friedlichen Revolution, seine Perspektive sowie die Frage, ob er heute noch gerecht ist.