Veranstaltungsreihe Europäisches Jahr für Entwicklung

Veranstaltungsreihe Europäisches Jahr für Entwicklung

(c) Freedom-House via Flickr

Nicht erst die steigenden Zahlen Ertrinkender im Mittelmeer werfen immer drängendere Fragen nach der Gestaltung einer gerechteren Welt auf. Auch Bestrebungen um internationale Handelsabkommen, Diskussionen um genmanipuliertes Saatgut und Kritik an Operationen wie Triton verdeutlichen die stetig wachsenden grenzüberschreitenden Herausforderungen, denen sich die Nationalstaaten stellen müssen. Ist Migration ein Menschenrecht und wie kann Einwanderung gerecht gestaltet werden? Wie sieht die Nahrungsgrundversorgung der Zukunft aus und wie kann der Frieden im 21. Jahrhundert gesichert werden? Diesen und anderen Fragen möchten wir auf den Grund gehen und bieten Ihnen dazu sachsenweit 24 Veranstaltungen an im Zeitraum September bis November 2015 an. Nähere Informationen zu den Veranstaltungsthemen und -inhalten, den Referenten und dem Ort entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Flyer.

Downloads

AL Sachsen - FEJE Borna Menschenrechte und Existenzen im Wandel der Zeit (1102)
  • 01.10.2015 Das europäische Grenzschutzregime: FRONTEX und Co. an den Außengrenzen
  • 29.10.2015 Land Grabbing – Der globale Kampf um ein existenzielles Gut
  • 12.11.2015 Grundlagen des europäischen Asylpolitikrechts – Auswirkungen auf die praktische Arbeit und Perspektiven für das Ehrenamt
AL Sachsen - FEJE Chemnitz Migration und Menschenrechte in der EU (1098)
  • 17.09.2015 “Umweltflucht” oder Anpassungsstrategie? Wie der globale Umweltwandel Migration beeinflusst.
  • 23.09.2015 Flucht und Migration nach Europa: Ursachen, Wege und politische Herausforderungen.
  • 12.11.2015 Schutz oder Abwehr von Flüchtlingen – Was muss Europa tun, um das Sterben im Mittelmeer zu stoppen?
AL Sachsen - FEJE Glauchau Menschenrechte und Existenzen im Wandel der Zeit (1047)
  • 17.09.2015 Land Grabbing – Der globale Kampf um ein existenzielles Gut
  • 29.10.2015 Grundlagen des europäischen Asylpolitikrechts – Auswirkungen auf die praktische Arbeit und Perspektiven für das Ehrenamt
AL Sachsen - FEJE Leipzig Migration durch Wandel (1121)
  • 24.09.2015 Das europäische Grenzschutzregime: FRONTEX und Co. an den Außengrenzen
  • 29.09.2015 Flucht und Migration nach Europa: Ursachen, Wege und politische Herausforderungen
  • 30.09.2015 Reality or non reality – a little bit of both
  • 04.11.215 “Umweltflucht” oder Anpassungsstrategie? Wie der globale Umweltwandel Migration beeinflusst.
  • 23.11.2015 Aktuelles aus einem afrikanischen Flüchtlingslager vor den Toren Europas
AL Sachsen - FEJE Markkleeberg Menschenrechte und Existenzen im Wandel der Zeit (1060)
  • 08.10.2015 Flucht nach Europa: Das deutsche Asylsystem mit seinen täglichen Herausforderungen
  • 05.11.2015 Land Grabbing – Der globale Kampf um ein existenzielles Gut
  • 19.11.2015 Schutz oder Abwehr von Flüchtlingen – Was muss Europa tun, um das Sterben im Mittelmeer zu stoppen?
[Download not found]
  • 17.09.2015 Flucht und Menschenrechte – Informationen und Gedanken zur aktuellen Flüchtlingsdiskussion
  • 11.11.2015 Schutz oder Abwehr von Flüchtlingen – Was muss Europa tun, um das Sterben im Mittelmeer zu stoppen?
AL Sachsen - FEJE Plauen/Vogtlandkreis Sicherheit, Frieden und Menschenrechte (1031)
  • 04.11.215 Grundlagen des europäischen Asylpolitikrechts – Auswirkungen auf die praktische Arbeit und Perspektiven für das Ehrenamt
  • 05.11.2015 Arbeit ist das halbe Leben?! Tätig sein und Leben für eine zukunftsfähige humane Gesellschaft
  • 26.11.2015 Rückkehr der Geopolitik? Probleme der Friedenssicherung im 21. Jahrhundert
AL Sachsen - FEJE Zittau Ist ein neues Leben durch Wandel möglich? (1259)
  • 11.11.2015 Flucht nach Europa: Das deutsche Asylsystem mit seinen täglichen Herausforderungen
  • 24.09.2015 Rückkehr der Geopolitik? Probleme der Friedenssicherung im 21. Jahrhundert
  • 19.11.2015 Arbeit ist das halbe Leben?! Tätig sein und Leben für eine zukunftsfähige humane Gesellschaft

Die Veranstaltungen sind kostenfrei. Wir bitten um Anmeldung per E-Mail oder Telefon.

Ansprechpartnerin
Christiane Knebel Telefon: 0341 71005-0 E-Mail: knebel@arbeitundleben.eu

Gefördert von Engagement Global aus Mitteln der Europäischen Union und des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung