Alles Web was glänzt

Alles Web was glänzt

Web 2.0, soziale Netzwerke, Datensicherheit, Persönlichkeitsprofile, Netzidentität – alles dies sind Begriffe als Sinnbild für den schnellen technologischen Fortschritt im Bereich der sogenannten neuen Medien. Dabei ist zu spüren, dass inzwischen weit mehr als fachliches Wissen notwendig ist, wir erleben vielmehr einen gesellschaftlichen Wandel.

In einem innovativen Projekt möchte ARBEIT UND LEBEN Sachsen hier Unterstützung geben und gemeinsam mit Jugendlichen und Erwachsenen Weiterbildungsangebote entwickeln, die sich mit der gesellschaftspolitischen Komponente der technischen Entwicklung beschäftigen und Themen aufgreifen, die im Kern die Teilhabe aller Menschen an den beschriebenen Entwicklungen zum Ziel haben. Wie geht das, wo liegen Chancen, wo die Risiken, wie kann ich mich sinnvoll vernetzen, wie die richtigen Informationen finden – darauf geben drei bei Projektbeginn zu entwickelnde Projekttage Antworten, die bis Ende 2011 im Freistaat Sachsen getestet, evaluiert und verbessert werden und anschließend bis Mitte 2012 über ganz Sachsen verteilt durchgeführt (und laufend an aktuelle Entwicklungen angepasst) werden. Zum Abschluss steht ein innovatives erprobtes Konzept, das für den Transfer in die Weiterbildungsarbeit bereit steht, und zwar zu einem Zeitpunkt, an dem der gesellschaftliche Diskurs zu den genannten Themen nicht nur die Experten, sondern auch die Bürger im Freistaat Sachsen erreicht haben wird.

Bildquelle: (c) Alexander Klaus  / PIXELIO