Zwischenstand im Programm unternehmensWert:Mensch in der Modellregion Chemnitz

Zwischenstand im Programm unternehmensWert:Mensch in der Modellregion Chemnitz

Als Erstberatungsstelle im Förderprogramm unternehmensWert:Mensch hat ARBEIT UND LEBEN Sachsen am 06.02.2014 eine Diskussionsveranstaltung mit autorisierten Fachberatern aus der Modellregion Chemnitz durchgeführt. Im Mittelpunkt stand eine Zwischenbilanz zur Umsetzung des 3-stufigen Förderprogramms für KMU zur Unterstützung des betrieblichen Handlungsbedarfes in den vier zentralen Feldern einer modernen Personalpolitik: „Personalführung“, „Chancengleichheit und Diversity“, „Gesundheit“ und „Wissen und Kompetenz“. Frau Dr. Gärtner berichtete über den bisherigen Verlauf der Erstberatungen der KMU, den Stand der Ausreichung von Beratungsschecks sowie die geförderten Fachberatungen. Die enge Zusammenarbeit der Erstberatungsstelle mit Unternehmen wie auch Fachberatern bis zur Abrechnung der betrieblichen Förderungen steht dabei im Mittelpunkt.

Die Fachberater nutzten das Treffen zum Erfahrungsaustausch über die Ausgestaltung und Organisation der Beratungsaufgaben vor Ort in den Betrieben. Ein positives Feedback der Fachberater zur engen und vertrauensvollen Kommunikation mit der Erstberatungsstelle nahmen die Veranstalter gern entgegen. Informationen und Abstimmungen zur weiteren gemeinsame Programmumsetzung bis März 2015 rundeten die Veranstaltung ab.  

Ansprechpartner bei ARBEIT UND LEBEN Sachsen: Dr. Petra Gärtner, Tel. 0371 6511766, gaertner@arbeitundleben.eu

Das Programm wird gefördert aus Mitteln des ESF und des BMAS.