Diesmal findet die Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem CBZ Bildungszentrum Schmitt e.K. und der Handwerkskammer Chemnitz unter dem Titel „Unternehmerfrühstück meets Jobdating – Handwerk trifft Integration“ in den Räumen der HWK statt. Im Fokus stehen dabei Angebote zur Kompetenzfeststellung von Nachwuchskräften im Handwerk.

Im Rahmen von Expertenrunden haben die Unternehmerinnen und Unternehmer wieder die Möglichkeit, sich über rechtliche Aspekte und Unterstützungsangebote zu informieren und können sich mit anderen Unternehmen über ihre Erfahrungen im Rahmen der Beschäftigung von Migrantinnen und Migranten austauschen. In lockerer Runde und bei einem frischen Frühstücksbuffet beantworten Expertinnen und Experten des Integrationsnetzwerkes Chemnitz sowie der Ausländerbehörde, der Leitstelle Zuwanderung für KMU und des Senior Experten Service die Fragen der Teilnehmenden.

Wer sich zum anschließenden „Jobdating“ angemeldet hat, kann wieder mit ausgewählten Bewerberinnen und Bewerbern für Ausbildung, Einstiegsqualifizierung oder Praktikum ins Gespräch kommen.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Projekts „Willkommen! in Sachsen – Willkommen! in Arbeit“ statt. Das Projekt wird aus Mitteln des Asyl, Migrations- und Integrationsfonds sowie über den Freistaat Sachsen / Integrative Maßnahmen gefördert.

Kontakt

ARBEIT UND LEBEN Sachsen
Landesgeschäftsstelle

Löhrstraße 17
04105 Leipzig

0341 71005-0 0341 71005-55