Im Rahmen der Saatguttauschbörse bieten wir einen inhaltlichen Beitrag zum Thema Kulturpflanzenvielfalt an. Dr. Cornelia Lehmann vom Verein zur Erhaltung und  Rekultivierung von Nutzpflanzen in Brandenburg (VERN e. V.) gibt Einblicke in die Erhaltungsarbeit des Vereins und erläutert rechtliche und politische Grundlagen zum Erhalt der Kulturpflanzenvielfalt.

Unter anderem werden folgende Fragen diskutiert:

  • Was sind Rote-Liste-Sorten?
  • Was bedeuten Sortenzulassung und Sortenschutz?
  • Kann jede/-r Saatgut von „alten“ Sorten gewinnen?

Anschließend besteht die Möglichkeit, mit Frau Dr. Lehmann konkrete Fragen zu besprechen und Saatgut zu tauschen.

Wann? 9. Februar 2019 (Samstag), 14:00 Uhr
Wo? Kuppelhalle Tharandt | Pienner Straße 13

Eine Veranstaltung von ARBEIT UND LEBEN Sachsen e. V. im Projekt MoDem in Kooperation mit dem Umweltbildungshaus Johannishöhe Tharandt und der Interessengemeinschaft Lebendige-Vielfalt.
 

Kontakt

ARBEIT UND LEBEN Sachsen
Außenstelle Pirna

Königsteiner Str. 2
01796 Pirna

03501 5823933 0341 71005-55

Clara Zeitler

Team MoDem