Im Rahmen des Vorhabens „Jugend und Religion“ führt ARBEIT UND LEBEN Sachsen das Online-Seminar „Covid-19 und Fake News“ durch. Dieses bietet Respekt Coaches die Möglichkeit, sich mit einem neuen Online-Seminar-Angebot vertraut zu machen, welches den Austausch zwischen Berufsschüler*innen, Lehrer*innen und Respekt Coaches zu Fake News und Verschwörungstheorien in Zeiten der COVID-19-Pandemie ermöglicht.

Vor allem in Krisenzeiten, die Ungewissheit bei Menschen erzeugen, haben Fake News und Verschwörungstheorien Konjunktur. Diese bedienen sich der gesteigerten Nachfrage nach gesicherten Informationen, die dabei helfen können, neue Informationen besser in bereits vorhandenes Wissen einzuordnen.

Eine Vielzahl der aktuell im Internet diskutierten Falschmeldungen transportieren antidemokratische und diskriminierende Inhalte. In Zeiten des eingeschränkten Schulbetriebst und Social Distancing, in denen ein intensiver Austausch über aktuelle, gesellschaftliche Entwicklungen erschwert ist, besteht umso mehr die Gefahr, das Fake News und Verschwörungstheorien nachhaltig das Denken und Handeln von Schüler*innen beeinflussen.

Anmeldung und Terminauskunft:
rohkohlnoSpam@arbeitundleben.eu

Kontakt

ARBEIT UND LEBEN Sachsen
Landesgeschäftsstelle

Löhrstraße 17
04105 Leipzig