Wie wird Schokolade hergestellt? Woher kommt eigentlich der Kakao? Und was bedeutet Fair Trade?

Diese und weitere Fragen werden bei unserem Workshop mit der Eine Welt-Promotorin Juliane Markov beantwortet. Der Workshop orientiert sich an der Kitapraxis und richtet sich an alle Erzieherinnen und Erzieher, Pädagoginnen und Pädagogen und an alle, die sich für Schokolade interessieren und/oder entwicklungspolitische Themen in die Arbeit mit Kindern einfließen lassen wollen.

Bitte melden Sie Sich bis zum 04.12.2018 per Mail unter westerfeldnoSpam@arbeitundleben.eu an.

Eine Veranstaltung von ARBEIT UND LEBEN Sachsen e.V. im Projekt „Der Klimawandel: Eine Kernfrage der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit“. Gefördert durch ENGAGEMENT GLOBAL mit freundlicher Unterstützung des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. Gefördert durch die Rosa-Luxemburg-Stiftung Sachsen: diese Steuermittel werden auf Grundlage des von Abgeordneten des Sächsischen Landtages beschlossenen Haushaltes zur Verfügung gestellt.

Kontakt

ARBEIT UND LEBEN Sachsen
Geschäftsstelle Dresden

Könneritzstraße 3
01067 Dresden

0351 4265820 0341 71005-55

Linda Westerfeld

Team Politische Bildung