Um die Bereitschaft jedes und jeder Einzelnen zu unterstützen, durch private Investitionen in die persönliche, allgemeine berufliche Weiterbildung Vorsorge für eine erfolgreiche Beschäftigungsbiographie zu treffen, hat die Bundesregierung Anfang 2009 die Bildungsprämie eingeführt. Durch finanzielle Unterstützung sollen mehr Menschen zur individuellen Finanzierung von Weiterbildung motiviert und befähigt werden.

ARBEIT UND LEBEN Sachsen ist seit 2009 zur Ausfertigung von Prämiengutscheinen zugelassen und betreibt in Sachsen drei Beratungsstellen in Leipzig, Dresden und Chemnitz.

Wer ist anspruchberechtigt?

Einen Prämiengutschein können Erwerbstätige erhalten, deren zu versteuerndes Jahreseinkommen derzeit 20.000 € (oder 40.000 € bei gemeinsam Veranlagten) nicht übersteigt. Voraussetzung für einen Prämiengutschein ist in jedem Fall ein persönliches Beratungsgespräch in einer anerkannten Beratungsstelle. 

Wie hoch ist der Zuschuss?

Maximal 500 €. Gefördert wird also die Hälfte Ihrer Kursgebühren, wobei der Zuschuss durch die Bildungsprämie maximal 500 € betragen kann.

Pro Kalenderjahr darf ein Gutschein ausgegeben werden.

Wie ist der Ablauf?

Wenn Sie berechtigt und interessiert sind, einen Prämiengutschein zu erhalten, rufen Sie uns bitte an bzw. mailen Sie uns und vereinbaren ganz unkompliziert einen persönlichen Beratungstermin (Dauer: ca 30min). Die Beratung findet in den oben genannten Standorten statt.

Um einen Prämiengutschein erhalten zu können, müssen zum Beratungsgespräch folgende Dokumente vorgelegt werden:

  • amtlicher Ausweis mit Foto (Reisepass, Führerschein, Personalausweis)
  • ggf. Einkommensteuerbescheid, Lohnbescheid
  • ggf. Nachweis über den Aufenthaltsstatus, sofern Sie nicht deutsche*r Staatsbürger*in sind.

Nach dem Beratungsgespräch melden Sie sich bei einem Bildungsanbieter Ihrer Wahl an. Im Beratungsgespräch erhalten Sie entsprechende Empfehlungen. Hinweis: Der Prämiengutschein kann nur eingesetzt werden, wenn die Weiterbildung noch nicht begonnen wurde.

Weitere Informationen

Beratungsstelle Leipzig 1

Egelstraße 4
04103 Leipzig

Ansprechpartner: Andreas Wenig

Beratungsstelle Leipzig 2

Torgauer Platz 3
04315 Leipzig

Ansprechpartner: Andreas Wenig

Beratungsstelle Dresden

Könneritzstraße 3
01067 Dresden

Ansprechpartner: André Werner

Beratungsstelle Chemnitz

Jägerstraße 8
09111 Chemnitz

Ansprechpartner: Damaris Deinert

Beratungsstelle unternehmensWert:Mensch

Das Förderprogramm unternehmensWert:Mensch ist nach einer erfolgreich abgeschlossenen Modellphase nunmehr als flächendeckendes Angebot für klein- und mittelständische Unternehmen bis 250 Beschäftigte...

Projekt ansehen

Faire Integration

Faire Integration: Dr. Harald Köpping Athanasopoulos berät einen Teilnehmer.

Beratungsstelle Faire Integration im IQ Netzwerk Sachsen

Projekt ansehen

Kurz & knapp!

Im Rahmen der Projektarbeit entwickelt ARBEIT UND LEBEN Sachsen immer wieder innovative Konzepte um Menschen zu befähigen, ihre jeweiligen Arbeits- und Lebensverhältnisse bewusster und kompetenter zu gestalten.

Veranstaltungen zum Thema