In Sachsen ist die Erwerbsbeteiligung von Frauen die höchste im Vergleich der Bundesländer und steht der von Männern grundsätzlich nicht nach. Betrachtet man aber die in Sachsen lebenden Menschen mit Migrationserfahrung, z. B. anerkannte Geflüchtete, dann ergibt sich ein anderes Bild. Gerade bei Menschen, die aus muslimischen Ländern nach Sachsen gekommen sind, ist hier ein Unterschied zu erkennen. Auch hier muss nach Herkunftsregion, Familienzusammenhang, Milieu und Zugangsbedingungen zum Arbeitsmarkt differenziert werden, nichtsdestotrotz sind muslimische Frauen am Arbeitsleben weniger beteiligt, als in anderen Bevölkerungsgruppen Sachsens üblich.

In einem innovativen Projekt möchte ARBEIT UND LEBEN Sachsen hier Unterstützung geben und ein Weiterbildungsangebot entwickeln, das Mädchen und Frauen – unabhängig vom Migrationshintergrund – hilft, ihre eigene Situation zu reflektieren und ihnen die Möglichkeiten zeigt, die eine Gesellschaft bietet, welche sich auf das Prinzip der Gleichwertigkeit von Mann und Frau beruft. Gleichzeitig sollen auch Jungen und Männer für Geschlechterbeziehungen und Chancengleichheit zwischen den Geschlechtern sensibilisiert werden. Ein Teilfokus wird dabei auf zugewanderte Menschen, insbesondere, aber nicht ausschließlich, aus muslimisch geprägten Herkunftsländern gelegt.

Wie bei allem gilt: Auf den Anfang kommt es an! Dahingehend werden Bildungsformate für die Schule entwickelt, welche sich an Mädchen und Jungen – mit oder ohne Migrationserfahrung – richten, um für das Thema Gleichberechtigung zu sensibilisieren. Mädchen und Frauen sollen für eine verstärkte Teilhabe am gesellschaftlichen und am Arbeitsleben empowert und Impulse für die Integrationsarbeit gegeben werden.

Kontakt

ARBEIT UND LEBEN Sachsen
Landesgeschäftsstelle

Löhrstraße 17
04105 Leipzig

0341 71005-0 0341 71005-55

Nicole Köhler

Team Politische Bildung

Förderhinweis

Das Projekt wird durch den Freistaat Sachsen gefördert.

Vielfalt gestalten

Interkulturelle Potenziale in KiTa und Hort

Projekt ansehen

Willkommen! in Sachsen – Willkommen! in Arbeit

Älterer und junger Kollege arbeiten zusammen.

Mit dem Projekt unterstützt ARBEIT UND LEBEN Sachsen die Integration von Zugewanderten und die interkulturelle Öffnung der Arbeitswelt in Sachsen.

Projekt ansehen

JuRe

Jugend und Religion – Politische Jugendbildung an Berufsschulen

Projekt ansehen

GPS Berufsrouten Leipzig

Mit der Berufsrouten-App gehen Schüler/-innen auf eine digitale Schnitzeljagd durch Leipzig.

Berufe neu erLEben

Projekt ansehen

MoDem

Mobiles Demokratisches Empowerment für den ländlichen Raum

Projekt ansehen

Gemeinsam einzigartig!

Interkulturalität in der Kindertagesstätte

Projekt ansehen

Landeskoordination Erstorientierung

Gemeinsam mit dem Sächsischen Volkshochschulverband stellt ARBEIT UND LEBEN Sachsen die offizielle Landeskoordination der „Erstorientierungskurse in sächsischen Erstaufnahmeeinrichtungen“.

Projekt ansehen

Empowered by Democracy

Stärken. Bilden. Vernetzen.

Projekt ansehen

Interkulturelles Lernen in der Kindertagesstätte

Das Projekt stärkt Toleranz, Weltoffenheit und Demokratie bereits in den Kinderschuhen und wirkt antidemokratischen sowie fremdenfeindlichen Einstellungen frühzeitig aktiv entgegen.

Projekt ansehen

Willkommen! in Chemnitz – Willkommen! in Arbeit

ARBEIT UND LEBEN Sachsen unterstützt die betriebliche Eingliederung von Zugewanderten in Chemnitz.

Die gelungene Integration von Zugewanderten in Ausbildung und Arbeit spielt eine wichtige Rolle für die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen im Freistaat Sachsen im Allgemeinen und in der Region...

Projekt ansehen

Kurz & knapp!

Im Rahmen der Projektarbeit entwickelt ARBEIT UND LEBEN Sachsen immer wieder innovative Konzepte um Menschen zu befähigen, ihre jeweiligen Arbeits- und Lebensverhältnisse bewusster und kompetenter zu gestalten.

Veranstaltungen zum Thema
  • Aug
    15

    Du hast die Wahl! (Pirna)

    Weiterbildung für in der Kinder- und Jugendarbeit Aktive und Jugendliche

    mehr dazu
  • Aug
    21

    „Ihr habt die Wahl!“ – Wissenswertes zur Landtagswahl in Sachsen (Freital)

    Einfach und ohne Fachchinesisch geht es um die kommende Landtagswahl!

    mehr dazu