Tagungsveranstaltung: „Ein Stück mehr Rentengerechtigkeit – Aufarbeitung der Nachwendezeit“

Tagungsveranstaltung: „Ein Stück mehr Rentengerechtigkeit – Aufarbeitung der Nachwendezeit“

Staatsministerin Petra Köpping (Staatsministerium für Gleichstellung und Integration), Margit Wolf (Verein in der DDR geschiedener Frauen), Dietmar Polster (EVG-Landesverband Sachsen Senioren), Dr. Klaus-Dieter Weißenborn (Seniorenbeirat Stadt Halle, Verein der technischen Intelligenz „Chemiker und Naturwissenschaftler“ in der DDR) und Volkmar Hornfischer (Interessengemeinschaft Deutsche Reichsbahn) diskutieren zum Thema Rentengerechtigkeit.

Zum Thema Rentengerechtigkeit kamen am 11. April 2018 mehr als 100 Teilnehmende im Dresdner Volkshaus zusammen. Auch nunmehr 28 Jahre nach der Wiedervereinigung ist diese Thematik immer noch relevant. Ostdeutschlandweit gibt es einige Tausend Betroffene im Zusammenhang mit der Problematik fehlender Regelungen im Einigungsvertrag bezüglich „Zusatzrenten“ für 17 Berufs- und Personengruppen.

Weiterlesen

Auftaktveranstaltung „Chance digital – Balance im digitalen Wandel“

Auftaktveranstaltung „Chance digital – Balance im digitalen Wandel“

Am 5. April 2018 fand im Seminarzentrum von ARBEIT UND LEBEN Sachsen die Auftaktveranstaltung des Projekts „Chance digital – Balance...

Projekttag „Global denken, lokal handeln“ erfolgreich getestet

Projekttag „Global denken, lokal handeln“ erfolgreich getestet

Am 12. März ging bei ARBEIT UND LEBEN Sachsen ein neu konzipierter Seminartag zum Thema Globalisierung in die Testphase. Mit...

Arbeitsmarktmentoren und Geflüchtete im Dentallabor Németh

Arbeitsmarktmentoren und Geflüchtete im Dentallabor Németh

Einblicke in den Arbeitsalltag und Informationen rund um die Ausbildung zum/zur Zahntechniker/-in standen im Mittelpunkt des Unternehmensbesuchs am 28. März...

Fachbereich Migration/Integration beteiligt sich an der Weiterentwicklung des Leipziger Integrationskonzepts

Fachbereich Migration/Integration beteiligt sich an der Weiterentwicklung des Leipziger Integrationskonzepts

Seit 2012 hat Leipzig ein Gesamtkonzept zur Integration der Migrantinnen und Migranten, mit dem sich die Stadtverwaltung verpflichtet hat, die...

 Arbeitsmarktmentoren in Dresden: „So machen wir’s! – Unternehmen trifft Bewerber/-in“ am 15. März 2018

Arbeitsmarktmentoren in Dresden: „So machen wir’s! – Unternehmen trifft Bewerber/-in“ am 15. März 2018

Mit dem Ziel, Geflüchtete und potenzielle Arbeitgeber oder Ausbildungsbetriebe zusammenzubringen, fand am 15. März 2018 im Festsaal des Rathauses Dresden...

ARBEIT UND LEBEN Sachsen ist Mitglied im Verein „Wirtschaft für ein weltoffenes Sachsen“

ARBEIT UND LEBEN Sachsen ist Mitglied im Verein „Wirtschaft für ein weltoffenes Sachsen“

ARBEIT UND LEBEN Sachsen ist am 15. März 2018 offiziell als neues Mitglied im Verein „Wirtschaft für ein weltoffenes Sachsen“...

ARBEIT UND LEBEN Sachsen auf der Leipziger Buchmesse 2018

ARBEIT UND LEBEN Sachsen auf der Leipziger Buchmesse 2018

Leipzig liest! Die Buchmesse kann sich auch in diesem Jahr nicht über ausbleibende Besucher/-innen beschweren. Doch 7,5 Millionen Menschen oder...

Stellungnahme zur Beteiligung rechter Verlage an der Leipziger Buchmesse 2018

Stellungnahme zur Beteiligung rechter Verlage an der Leipziger Buchmesse 2018

ARBEIT UND LEBEN Sachsen beteiligt sich auch in diesem Jahr wieder mit vielfältigen Angeboten an der Leipziger Buchmesse und ist...

Nominierung für den Chemnitzer Friedenspreis 2018

Nominierung für den Chemnitzer Friedenspreis 2018

Bereits zum zweiten Mal wurde ARBEIT UND LEBEN Sachsen für den Chemnitzer Friedenspreis nominiert. Der Verein trug auch im vergangenen...