Seit der Corona- Pandemie ist die Bildschirmzeit von Jugendlichen rasant gestiegen. Umso wichtiger ist es, die dargestellten Inhalte richtig einordnen zu können.

In diesem Angebot setzen wir den Fokus auf die Entlarvung von Fake News und Desinformation in sozialen Medien, beleuchten politische Propaganda und untersuchen die Herausforderungen von KI-generierten Inhalten wie Deepfakes oder Voice-Cloning.

Wir bieten praxisnahe Strategien im Umgang mit Hass, Hetze und Cybermobbing, um ein digitales Umfeld zu schaffen, das von Respekt und Authentizität geprägt ist.


Zielgruppe
Junge Erwachsene

Wann
10.04.2024

Wo
wir kommen gern zu Ihnen
oder Chemnitz Zentrum


Anmelden

Kontakt

Silvia Metzig & Chloé Weißbach

ARBEIT UND LEBEN Sachsen
Geschäftsstelle Chemnitz

Jägerstraße 8
09111 Chemnitz