Überblick

Bild

Etwa 4,3 Millionen Erwerbstätige in Deutschland haben Probleme beim Lesen von Bedienungsanleitungen, beim Ausfüllen von Tätigkeitsnachweisen bzw. bei der Erstellung von Übergabeprotokollen und sind dennoch fester wie geschätzter Bestandteil ihres Unternehmens.

Veränderungen oder steigende Anforderungen – z. B. der Umgang mit digitalen Medien – sind für die Betroffenen jedoch häufig schwer zu meistern. Ausweichendes Handeln bis hin zur Kündigung kann die Folge sein. Für Unternehmen ist es daher wichtig, die Beschäftigten mit Grundbildungsbedarf zu erreichen und längerfristig zu binden.

ARBEIT UND LEBEN Sachsen unterstützt Unternehmen kostenfrei und vertraulich mit arbeitsplatzbezogenen Qualifizierungs- und Beratungsangeboten.

News zum Thema

alle News ansehen

Kontakt

ARBEIT UND LEBEN Sachsen
Landesgeschäftsstelle

Löhrstraße 17
04105 Leipzig

0341 71005-0 0341 71005-55

Falko Böhme

Fachbereichsleiter U25 / Fachbereichsleiter Grundbildung (kommissarisch)

BasisKomPlus

Basiskompetenz am Arbeitsplatz stärken!

Projekt ansehen

Alpha-PFLEGE

Grundbildungskompetenzen im Pflegebereich stärken

Projekt ansehen

MENTO

Kollegiales Netzwerk für Grundbildung und Alphabetisierung

Projekt ansehen

Kurz & knapp!

ARBEIT UND LEBEN Sachsen konzipiert und organisiert arbeitsweltbezogene Seminare und Projekte zur Förderung von Grundbildung und Alphabetisierung.

Veranstaltungen zum Thema

Es sind keine Veranstaltungen vorhanden.