Einen Überblick über die Arbeit im Bereich der arbeitsplatzorientierten Grundbildung bei ARBEIT UND LEBEN Sachsen, gibt die Broschüre mit dem Titel „Grundbildung am und für den Arbeitsplatz – Herausforderungen, Umsetzung und Erfolgsfaktoren“.

Die Publikation thematisiert Fragen rund um die arbeitsplatzbezogene Grundbildungsarbeit: Neben verschiedenen Interviews mit Personalverantwortlichen, Ausbilder*innen und Dozent*innen sowie Fallbespielen von Betroffenen, gibt die Broschüre interessante Einblicke in die Aktivitäten von ARBEIT UND LEBEN Sachsen.

„Wir haben durch eine intensive Projektarbeit eine hohe Professionalität auf diesem Gebiet erreicht“, so Geschäftsführer Frank Schott. „Mit der vorliegenden Broschüre wollen wir die bisherigen Erfolge unserer Grundbildungsarbeit in Unternehmen aufzeigen und konkrete Maßnahmen vorstellen, mit denen geringe Literalität im Erwachsenenalter reduziert werden kann.“

Die Broschüre liegt in gedruckter Form vor und ist online als PDF zugänglich: Download (PDF)


Die Broschüre wurde aus Projektmitteln finanziert:

Das Projekt MENTO wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter dem Förderkennzeichen W141800Y gefördert.

Das Projekt „BasisKomPlus – Basiskompetenz am Arbeitsplatz stärken!“ wird mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter dem Förderkennzeichen W I4I 600 gefördert.

Das Projekt Alpha-PFLEGE wurde mit Mitteln aus dem ESF-Sachsen gefördert, Förderkennzeichen 100333219

Kontakt

ARBEIT UND LEBEN Sachsen
Landesgeschäftsstelle

Löhrstraße 17
04105 Leipzig

0341 71005-0 0341 71005-55