Im Rahmen des Projekts KAUSA-Servicestelle Leipzig leisten Mitarbeiter*innen von ARBEIT UND LEBEN Sachsen einen wichtigen Beitrag zur Integration Zugewanderter, indem sie die Ausbildungsbeteiligung von Jugendlichen und Unternehmen mit Migrationshintergrund fördern.

Leider wird die Corona-Krise zunehmend auch für die Integrationsarbeit zur Gefahr, da viele Ausbildungsbetriebe in eine wirtschaftliche Schieflage geraten. Gerade migrant*innengeführte Unternehmen, die für das Projekt-Team eine besondere Zielgruppe darstellen, wissen oft zu wenig über die staatlichen Fördermöglichkeiten zur Sicherung dualer Ausbildung.

Die KAUSA-Servicestelle Leipzig hat sich dieser Situation anpasst und kooperiert mit dem IQ Netzwerk Sachsen um migrant*innengeführte Ausbildungsbetriebe gezielt zu aktuellen Fördermöglichkeiten zu informieren. So gewährt der Freistaat Sachsen momentan einen Zuschuss in Höhe des 1,5-fachen Monatslohns des jeweiligen Auszubildenden für Betriebe, die von den Auswirkungen der Corona-Krise betroffen sind.

Die Mitarbeiter*innen der KAUSA-Servicestelle Leipzig bei ARBEIT UND LEBEN Sachsen unterstützen Betriebe dabei, den Ausbildungszuschuss zu beantragen, damit die in den letzten Jahren erzielten Erfolge nicht zerstört werden.

Das KAUSA-Team hat zum einen die Betriebe per E-Mail mit neuesten Informationen versorgt und zum anderen haben die Unternehmen die Möglichkeit per Skype mit der KAUSA-Servicestelle in Verbindung zu treten und Fragen rund um das Thema Ausbildung und Corona zu stellen.

Unter „KAUSA Servicestelle Leipzig“ (live:.cid.ae76379e6e27fc15) sind die Mitarbeiter*innen wie folgt auf Skype erreichbar:

  • Montag und Mittwoch: 14:00 – 16:00 Uhr
  • Dienstag und Donnerstag: 10:00 Uhr – 12:00 Uhr

Darüber hinaus veranstalten die Projektmitarbeiter*innen neue Formate, um die Betriebe auch während der Corona-Krise weiterhin zu erreichen. Darunter befinden sich selbstverständlich auch Online-Seminare und Online-Einzelcoachings, z. B. zum Thema: „Wie werde ich eigentlich Ausbildungsbetrieb?“ Das kostenlose Online-Seminar kann sowohl in deutscher als auch in arabischer Sprache gebucht werden.

Kontakt

ARBEIT UND LEBEN Sachsen
Landesgeschäftsstelle

Löhrstraße 17
04105 Leipzig