Als Think Tank im ESF-geförderten Programm „Zukunftszentren“ bündelt das Zentrum digitale Arbeit in Projektträgerschaft von ARBEIT UND LEBEN Sachsen aktuelle Erkenntnisse und Praxiserfahrungen zum digitalen Wandel. Teil dieser Arbeit sind eigene Analysen zu Chancen und Risiken der digitalen Transformation.

In der neuen Kurzberichtreihe „ZdA-Spotlights“ stellt das ZdA regelmäßig Ergebnisse aus dieser Arbeit der wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen des Zentrums in komprimierter Form bereit. Die „Spotlights“ sind Kurzberichte mit thematischen Schwerpunkten, in denen aktuelle Ergebnisse mit dem Stand aus Wissenschaft und Praxis integriert werden – und das in prägnanter und verständlicher Form.

Zum Auftakt sind nun zwei Beiträge erschienen, die sich dem Zusammenspiel von demografischem Wandel und digitaler Transformation widmen und die zugrundeliegende Panel-Befragung der Universität Leipzig vorstellen.

Die Beiträge, die im Wissenspool des ZdA eingeordnet sind, können hier eingesehen werden.


Weitere Informationen zum "Zentrum digitale Arbeit" (ZdA) finden Sie hier

Kontakt

ARBEIT UND LEBEN Sachsen
Geschäftsstelle Eilenburg

Maxim-Gorki-Platz 1
04838 Eilenburg

03423 6765-300 0341 71005-55

Dr. Petra Gärtner

Leitung des Zentrum digitale Arbeit; Stellv. Geschäftsführerin