Die GPS-Berufsrouten von ARBEIT UND LEBEN Sachsen wurden mit Unterstützung der Stadt Leipzig, der Arbeitsagentur, der IHK, der HWK und 45 Unternehmen anlässlich der WorldSkills 2013 entwickelt und bieten eine informative und gleichzeitig spielerische Möglichkeit der Berufsorientierung.

Mit der neuen Berufsrouten-App können Jugendliche auf Smartphones oder Tablets (Ausleihe möglich) insgesamt 46 Berufe unterschiedlichster Art, von A wie Altenpfleger*in bis Z wie Zweiradmechatroniker*in entdecken.

In Form einer digitalen Schnitzeljagd durch Leipzig finden die Teilnehmenden verschiedene Ausbildungsbetriebe und -berufe. An jeder Station werden multimediale Informationen über zahlreiche Berufsfelder vermittelt. Durch die Lösung von verschiedenen Aufgaben (z.B. Quiz) wird die jeweils nächste Station freigeschaltet.

Mit diesem jugendgerechten Ansatz können Schüler*innen Ideen für die berufliche Zukunft entwickeln und Anregungen für ein Schülerpraktikum oder auch die spätere Ausbildungsplatzbewerbung sammeln. Unternehmen haben die Möglichkeit, Ausbildungsmöglichkeiten attraktiv zu präsentieren und so den eigenen Fachkräftenachwuchs zu sichern.

Förderhinweis

Das Projekt wird durch die Stadt Leipzig gefördert.

Kontakt

ARBEIT UND LEBEN Sachsen
Landesgeschäftsstelle

Löhrstraße 17
04105 Leipzig

Team Berufsrouten

Steffen Rohkohl, Andreas Wenig

JuRe

Jugend und Religion – Politische Jugendbildung an Berufsschulen

Projekt ansehen

Landeskoordination Erstorientierung

Gemeinsam mit dem Sächsischen Volkshochschulverband stellt ARBEIT UND LEBEN Sachsen die offizielle Landeskoordination der „Erstorientierungskurse in sächsischen Erstaufnahmeeinrichtungen“.

Projekt ansehen

Unternehmen für Toleranz

Mit dem Titel „Unternehmen für Toleranz“ werden Unternehmen und Belegschaften ausgezeichnet, die für Offenheit und Vielfalt in der Arbeitswelt eintreten.

Projekt ansehen

Kurz & knapp!

Im Rahmen der Projektarbeit entwickelt ARBEIT UND LEBEN Sachsen immer wieder innovative Konzepte um Menschen zu befähigen, ihre jeweiligen Arbeits- und Lebensverhältnisse bewusster und kompetenter zu gestalten.

Veranstaltungen zum Thema
  • Okt
    16

    Workshop: „Darüber sprechen können“

    Sexualpädagogik im interkulturellen Kontext – zwischen Schutz und Selbstbestimmung

    mehr dazu
  • Okt
    09

    Klimabewusstes Grillen im Leipziger Rosental

    Wir nehmen die Grillzange in die Hand und kommen über den Genuss unterschiedlichen Grillguts in die Diskussion über Klima, Ernährung, Landnutzung und globale Verantwortung.

    mehr dazu