Unter dem Thema „Interkulturalität als Bildungsaspekt – in der Kita und am Arbeitsplatz“ wurden die Projekte „Arbeitsmarktmentoren für Geflüchtete in Dresden“, „Faire Integration“, „Interkulturelles Lernen in der Kindertagesstätte" sowie die weiteren Angebote von ARBEIT UND LEBEN Sachsen den Besucherinnen und Besuchern vorgestellt.

Zwischen den Gästen und Mitarbeiter/-innen aus den Projekten ergaben sich interessante Gespräche. In einem kleinen Quiz konnten die Besucher/-innen ihr Wissen hinsichtlich interkultureller Aspekte in der frühkindlichen Bildung bis hin zu Wissenswertem rund um die Integration Geflüchteter in Berufsausbildung und Arbeit testen.

Kontakt

ARBEIT UND LEBEN Sachsen
Landesgeschäftsstelle

Löhrstraße 17
04105 Leipzig

0341 71005-0 0341 71005-55