Älter werdende weiblich dominierte Belegschaften der Gesundheits- und Dienstleistungswirtschaft bewältigen den digitalen Wandel der Arbeit häufig ohne notwendige Stärkung der erforderlichen Kompetenzen und gesundheitsförderliche Arbeitsgestaltung.

Im Zuge einer gendersensiblen Aufarbeitung der Betriebssituation in KMU in der Region Leipzig werden betriebliche Akteure qualifiziert, um die Gestaltung von gesunder Arbeit 4.0 auf die gleichberechtigte Verbesserung der Beschäftigungsfähigkeit von Frauen und Männern auszurichten.

Im Mittelpunkt steht die gendergerechte Verknüpfung der Gestaltung digitaler Arbeit mit notwendiger Kompetenzentwicklung  und  der Umsetzung von Arbeits- und Gesundheitsschutz.

Vorrangig Frauen in den KMU werden für die Erhöhung ihrer Weiterbildungsbeteiligung an niedrigschwellige betriebliche Lernformate herangeführt, um kompetenter und gleichberechtigter mit digitalen Technologien und selbstwirksamer mit ansteigenden psychischen Belastungen umgehen zu können.

 

Das Projekt bietet mitwirkenden Unternehmen:

  • Erprobung und Umsetzung von niedrigschwelligen Lernformaten in KMU
    • zur Stärkung der beschäftigungsrelevanten Fähigkeiten im Umgang mit digitalen Technologien sowie
    • zur Verbesserung der Selbstwirksamkeit im Umgang mit steigenden psychischen Belastungen am Arbeitsplatz.
    • zur Stärkung der Handlungskompetenz betrieblicher Akteure für eine gendersensible Gestaltung von Arbeit 4.0
  • Unterstützung für betriebliche Lösungsansätze zur gleichberechtigten Beteiligung der Beschäftigten an Weiterbildung und Gesundheitsförderung
  • Erfahrungstransfer in einem regionalen Netzwerk zur Gestaltung einer gesundheits-förderlichen digitalen Balance im Betrieb
  • Bereitstellung von Handlungshilfen und Instrumenten zur nachhaltigen Gestaltung von betrieblicher Personalarbeit und Weiterbildung im technologischen Wandel

Förderhinweis

Kontakt

ARBEIT UND LEBEN Sachsen
Landesgeschäftsstelle

Löhrstraße 17
04105 Leipzig

0341 71005-0 0341 71005-55

Dr. Petra Gärtner

Fachbereichsleiterin Soziale Bildung / Fachkräfte; Stellv. Geschäftsführerin

Neustart Dresden

ARBEIT UND LEBEN Sachsen unterstützt Jugendliche und junge Erwachsene ohne Berufsabschluss mit dem Projekt „Neustart Dresden“ bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz in Unternehmen der Region...

Projekt ansehen

Beratungsstelle unternehmensWert: Mensch

Das Förderprogramm unternehmensWert:Mensch ist nach einer erfolgreich abgeschlossenen Modellphase nunmehr als flächendeckendes Angebot für klein- und mittelständische Unternehmen bis 250 Beschäftigte...

Projekt ansehen

Unternehmen für INKLUSION

Nordsächsische Initiative zur Verbesserung der Integrationschancen (langzeit-) arbeitsloser Menschen mit Behinderungen

Projekt ansehen

AEVO-Vorbereitungskurs

Typische Situation in einem Ausbildungsbetrieb

ARBEIT UND LEBEN Sachsen bereitet Ausbilderinnen und Ausbilder auf die Prüfung nach Ausbildereignungsverordnung (AEVO) vor.

Projekt ansehen

Projekt „Anlauf II“

Mit einem innovativen Bildungs- und Begleitungsansatz werden die Teilnehmenden sozial stabilisiert und in ihrer Persönlichkeit gestärkt.

Projekt ansehen

Fit for Life

Vertiefte Berufsorientierung in der Stadt Leipzig sowie in den Landkreisen Leipzig und Nordsachsen

Projekt ansehen

DIGI agrar

Sächsisches Kompetenzbüro zur Bewältigung der digitalen Herausforderungen in der agrarwirtschaftlichen Ausbildung

Projekt ansehen

Projekt INTEGRATIV

Qualifizierung, Arbeitserprobung und Integration Langzeitarbeitsloser im Landkreis Leipzig

Projekt ansehen

Projekt GABI

Gemeinsame Aktivierung und Begleitung zur Integration

Projekt ansehen

Praxisbegleitung im gBVJ

Typische Situation in einem Ausbildungsbetrieb

ARBEIT UND LEBEN Sachsen unterstützt Jugendliche beim Erwerb des Hauptschulabschlusses und der Berufsfindung.

Projekt ansehen

Kurz & knapp!

Im Rahmen der Projektarbeit entwickelt ARBEIT UND LEBEN Sachsen immer wieder innovative Konzepte um Mensch zu befähigen, ihre jeweiligen Arbeits- und Lebensverhältnisse bewusster und kompetenter zu gestalten.

Veranstaltungen zum Thema
  • Sep
    18

    Gestaltung der betrieblichen Personal- und Innovationsarbeit im digitalen Wandel – Wege und Unterstützungsmöglichkeiten

    Veränderungsprozesse zur Entwicklung der Arbeitgeberattraktivität und Unternehmenskultur sind immer enger damit verbunden, die Herausforderungen des digitalen Wandels der Arbeit mit den Potenzialen...

    mehr dazu
  • Oct
    25

    Licht, Luft und Laptop

    Ein Beruf für dich im Gartenbau oder in der Landwirtschaft

    mehr dazu