Die Corona-Pandemie ist im Jahr 2020 eines der beherrschenden Themen: SARS-CoV-2 beschäftigt alle sozialen Gruppen und Bevölkerungsteile gleichermaßen. Die meisten Informationen zum Corona-Virus in Deutschland stehen jedoch ausschließlich in deutscher Sprache zur Verfügung und selbst dann sind sie häufig nicht durch verifizierte Quellen abgesichert.

Zugewanderte Menschen in Deutschland stehen aufgrund ihrer Sprachbarriere daher vor einer besonderen Herausforderung, wenn sie sich Zugang zu wissenschaftlich abgesicherten Informationen verschaffen wollen.

Mit dem Projekt CoronaTube Saxony verfolgt ARBEIT UND LEBEN Sachsen das Ziel, zugewanderte Menschen in Sachsen dabei zu unterstützen, gut und genau zur Corona-Pandemie informiert zu sein. Im Verlauf des Projekts werden 10 Videos in jeweils 4 Sprachen (einfaches Deutsch, Englisch, Arabisch und Persisch) entstehen, welche sich mit Fragen rund um die Corona-Pandemie beschäftigen und gleichzeitig nur auf abgesicherte Quellen zurückgreifen.

Die Videos legen ihren Schwerpunkt vor allem auf politische Bildung, indem sie z.B. weitverbreitete Theorien zur Herkunft und Letalität von SARS-CoV-2 thematisieren. Die Videos werden über den YouTube-Kanal „CoronaTube Saxony“ sowie über die Facebook-Seiten von ARBEIT UND LEBEN Sachsen verbreitet, um die Zielgruppe bestmöglich zu erreichen.

Das Projekt CoronaTube Saxony wird von der Robert-Bosch-Stiftung unterstützt.

JuRe

Jugend und Religion – Politische Jugendbildung an Berufsschulen

Projekt ansehen

GPS Berufsrouten Leipzig

Mit der Berufsrouten-App gehen Schüler/-innen auf eine digitale Schnitzeljagd durch Leipzig.

Berufe neu erLEben

Projekt ansehen

Landeskoordination Erstorientierung

Gemeinsam mit dem Sächsischen Volkshochschulverband stellt ARBEIT UND LEBEN Sachsen die offizielle Landeskoordination der „Erstorientierungskurse in sächsischen Erstaufnahmeeinrichtungen“.

Projekt ansehen

Unternehmen für Toleranz

Mit dem Titel „Unternehmen für Toleranz“ werden Unternehmen und Belegschaften ausgezeichnet, die für Offenheit und Vielfalt in der Arbeitswelt eintreten.

Projekt ansehen

Kurz & knapp!

Im Rahmen der Projektarbeit entwickelt ARBEIT UND LEBEN Sachsen immer wieder innovative Konzepte um Menschen zu befähigen, ihre jeweiligen Arbeits- und Lebensverhältnisse bewusster und kompetenter zu gestalten.

Veranstaltungen zum Thema
  • Okt
    16

    Workshop: „Darüber sprechen können“

    Sexualpädagogik im interkulturellen Kontext – zwischen Schutz und Selbstbestimmung

    mehr dazu
  • Okt
    09

    Klimabewusstes Grillen im Leipziger Rosental

    Wir nehmen die Grillzange in die Hand und kommen über den Genuss unterschiedlichen Grillguts in die Diskussion über Klima, Ernährung, Landnutzung und globale Verantwortung.

    mehr dazu