Landwirtschaft und Gartenbau sind Vorreiterbranchen, die bereits in hohem Maße auf digital vernetzte Arbeitsprozesse setzen. Smart Farming, Cloud Computing, App-Steuerung und Autonomisierung sind aktuelle Schlagworte im Themenkomplex der Agrarwirtschaft 4.0.

Doch nicht immer spiegelt sich der steigende Digitalisierungsgrad in gleichem Maße in der beruflichen Ausbildung wider. Künftige Absolvent/-innen müssen jedoch den Herausforderungen einer digitalen Arbeitswelt gewachsen sein.

Daher werden im Projekt DIGI agrar agrarwirtschaftliche Betriebe, Berufsschulen und weitere Akteure bei der Bewältigung der digitalen Herausforderungen einer modernen Berufsausbildung unterstützt.

Für Unternehmen: Externes Ausbildungsmanagement 4.0

  • Beratung und Begleitung von kleinen und mittleren Unternehmen vor und während der Berufsausbildung, z.B.:
    • Ermittlung des Ausbildungspotenzials im Unternehmen
    • Information über Rechtsvorschriften und Fördermittel
    • Hilfe bei der Auswahl der Ausbildungspartner
  • Unterstützung im Hinblick auf moderne Ausbildungsanforderungen
    • Gestaltung des Ausbildungsprozesses
    • digitale Lernmedien
    • Zusatzqualifizierungen für Ausbildungspersonal und Auszubildende

Für Multiplikator/-innen der Berufsorientierung: Branchenmarketing 4.0

  • Entwicklung von Informations- und Qualifizierungseinheiten zur Vermittlung eines modernen Bildes der agrarwirtschaftlichen Berufe
  • Qualifizierung von Multiplikator/-innen der Berufsorientierung: z.B. Berufspädagog/-innen, Berufsberater/-innen, Berufseinstiegsbegleiter/-innen, Praxisberater/-innen, Arbeitsmarktmentor/-innen

Für die Branchen Landwirtschaft und Gartenbau: Berufsausbildung 4.0

  • Untersuchungen zum aktuellen Stand und zu den Auswirkungen der Digitalisierung in der agrarwirtschaftlichen Ausbildung
  • Zusammenführung der wichtigsten Akteure im Freistaat Sachsen zur Weiterentwicklung der Digitalisierung in der agrarwirtschaftlichen Berufsausbildung
  • Ableitung von Handlungsempfehlungen und Zusammentragen guter Praxis

DIGI agrar unterstützt:

  • Kleine und mittlere Unternehmen
  • Berufsschulen
  • Überbetriebliche Ausbildungsstätten
  • Weitere Akteure der Berufsbildung

Kontakt

ARBEIT UND LEBEN Sachsen
Landesgeschäftsstelle

Löhrstraße 17
04105 Leipzig

0341 71005-0 0341 71005-55

Team DIGI agrar

Frank Schott, Falko Böhme, Alexander Manders, Dr. Jens Matthes

Neustart Dresden

ARBEIT UND LEBEN Sachsen unterstützt Jugendliche und junge Erwachsene ohne Berufsabschluss mit dem Projekt „Neustart Dresden“ bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz in Unternehmen der Region...

Projekt ansehen

Beratungsstelle unternehmensWert: Mensch

Das Förderprogramm unternehmensWert:Mensch ist nach einer erfolgreich abgeschlossenen Modellphase nunmehr als flächendeckendes Angebot für klein- und mittelständische Unternehmen bis 250 Beschäftigte...

Projekt ansehen

Unternehmen für INKLUSION

Nordsächsische Initiative zur Verbesserung der Integrationschancen (langzeit-) arbeitsloser Menschen mit Behinderungen

Projekt ansehen

AEVO-Vorbereitungskurs

Typische Situation in einem Ausbildungsbetrieb

ARBEIT UND LEBEN Sachsen bereitet Ausbilderinnen und Ausbilder auf die Prüfung nach Ausbildereignungsverordnung (AEVO) vor.

Projekt ansehen

Projekt „Anlauf II“

Mit einem innovativen Bildungs- und Begleitungsansatz werden die Teilnehmenden sozial stabilisiert und in ihrer Persönlichkeit gestärkt.

Projekt ansehen

Chance digital

Wortwolke zur Digitalisierung der Arbeitswelt

Balance im digitalen Wandel

Projekt ansehen

Fit for Life

Vertiefte Berufsorientierung in der Stadt Leipzig sowie in den Landkreisen Leipzig und Nordsachsen

Projekt ansehen

Projekt INTEGRATIV

Qualifizierung, Arbeitserprobung und Integration Langzeitarbeitsloser im Landkreis Leipzig

Projekt ansehen

Projekt GABI

Gemeinsame Aktivierung und Begleitung zur Integration

Projekt ansehen

Praxisbegleitung im gBVJ

Typische Situation in einem Ausbildungsbetrieb

ARBEIT UND LEBEN Sachsen unterstützt Jugendliche beim Erwerb des Hauptschulabschlusses und der Berufsfindung.

Projekt ansehen

Kurz & knapp!

Im Rahmen der Projektarbeit entwickelt ARBEIT UND LEBEN Sachsen immer wieder innovative Konzepte um Mensch zu befähigen, ihre jeweiligen Arbeits- und Lebensverhältnisse bewusster und kompetenter zu gestalten.

Veranstaltungen zum Thema
  • Sep
    18

    Gestaltung der betrieblichen Personal- und Innovationsarbeit im digitalen Wandel – Wege und Unterstützungsmöglichkeiten

    Veränderungsprozesse zur Entwicklung der Arbeitgeberattraktivität und Unternehmenskultur sind immer enger damit verbunden, die Herausforderungen des digitalen Wandels der Arbeit mit den Potenzialen...

    mehr dazu
  • Oct
    25

    Licht, Luft und Laptop

    Ein Beruf für dich im Gartenbau oder in der Landwirtschaft

    mehr dazu