In Zeiten der Corona-Pandemie werden mittlerweile in vielen Bereichen Seminare online angeboten, um auf diesem Weg Wissen „auf Distanz” vermitteln zu können.

In der Arbeit mit geflüchteten Menschen stellt sich dieser Weg als eine besondere Herausforderung dar: Einerseits verfügen die Teilnehmenden nur über eingeschränkte technische Voraussetzungen, meist lediglich ein Mobiltelefon, und andererseits treten sprachliche Hürden auf diesem Weg stärker zu Tage, als in einem klassischen Präsenzseminar.

Das Team der Arbeitsmarktmentoren Dresden bei ARBEIT UND LEBEN Sachsen machte seinen Teilnehmenden ein Angebot für ein Online-Seminar am 13. Mai 2020 in deutscher und persischer Sprache. Die Teilnehmenden waren sehr interessiert folgenden Themen:

  • Suche nach Arbeit und Ausbildung in Zeiten von Corona
  • Regelungen zur Kurzarbeit
  • Kontaktmöglichkeiten zu Behörden unter Beachtung der Corona-bedingten Schließungen.

Als Fazit wurde von den Beteiligten festgehalten, dass sie für sich sehr wichtige Informationen erhalten haben. Weitere Angebote für Online-Seminare sollen folgen und sind derzeit in der Konzeption.

In dem im Januar 2020 gestarteten Projekt Arbeitsmarktmentoren Dresden ist es ein zentrales Ziel, in Dresden lebende geflüchtete Menschen und Menschen mit Migrationshintergrund, sofern sie sich noch nicht länger als fünf Jahre in Sachsen aufhalten, möglichst zeitnah und nachhaltig in den sächsischen Ausbildungs- und Arbeitsmarkt zu integrieren.

Bereits von 2016 bis 2019 wurde das Modellprojekt Arbeitsmarktmentoren für Geflüchtete in Dresden von ARBEIT UND LEBEN Sachsen erfolgreich umgesetzt. In Leipzig läuft ein identisches Projekt ebenfalls sehr erfolgreich.


Das Projekt wird vom Sächsischen Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr im Rahmen der Richtlinie zur Förderung von regionalen und übergreifenden Projekten zur Fachkräftesicherung gefördert. Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.

Kontakt

ARBEIT UND LEBEN Sachsen
Landesgeschäftsstelle

Löhrstraße 17
04105 Leipzig