Zentrales Ziel des am 1. Januar 2020 gestarteten Projektes „Arbeitsmarktmentoren Leipzig“ ist es, geflüchtete Menschen, die in der Stadt Leipzig leben, möglichst zeitnah und nachhaltig in den sächsischen Ausbildungs- und Arbeitsmarkt zu integrieren. Voraussetzung ist ein mindestens nachrangiger Arbeitsmarktzugang sowie Kompetenzen und Sprachkenntnisse, die eine erfolgreiche Integration in Berufsausbildung oder eine qualifikationsadäquate, sozialversicherungspflichtige Beschäftigung erwarten lassen.

Die Teilnehmenden (Mentees) werden durch ein Team von Arbeitsmarktmentor*innen individuell unterstützt. Diese sind Ratgeber, Coach, Kümmerer und Förderer in Fragen zur Integration der Mentees am regionalen Ausbildungs- und Arbeitsmarkt. Sie unterstützen den individuellen Weg der Mentees in Arbeit, Ausbildung oder Qualifizierung durch Orientierungs-, Vorbereitungs- und Begleitungsphasen.

Darüber hinaus unterstützen die Arbeitsmarktmentor*innen Arbeitgeber bei der Vorbereitung von Ausbildungs- und Arbeitsverhältnissen mit vom Projekt begleiteten Mentees und deren betrieblicher Integration. In Dresden ist parallel ein gleichartiges Projekt gestartet, was ebenfalls durch ARBEIT UND LEBEN Sachsen umgesetzt wird.

In Kooperation mit den zuständigen Behörden und Trägern werden dabei auch bereits bestehende Maßnahmen und Projekte verknüpft.

Englisch | Spanisch

Kontakt

ARBEIT UND LEBEN Sachsen
Bildungsstätte Torgauer Platz

Torgauer Platz 3
04315 Leipzig

Steffen Reichelt

Projektkoordinator

Die Arbeitsmarktmentoren Sachsen sind eine Initiative des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr. Sie werden finanziert aus Steuermitteln auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.

INQA-Coaching

Ziel ist es, sich als Unternehmen zukunftsfähig aufzustellen und eigenständig auf Veränderungsprozesse reagieren zu können. INQA-Coaching ist ein mitarbeiterorientiertes Förderprogramm.

Projekt ansehen

Gute Arbeit in Leipzig

Geflüchtete und Drittstaatsangehörige im sächsischen Arbeitsmarkt

Projekt ansehen

ZENTRUM ZUKUNFT DER ARBEITSWELT (ZZA)

Unterstützung von kleinen und mittleren Unternehmen und Beschäftigten bei der (Weiter-)Entwicklung und Umsetzung innovativer Gestaltungsansätze zur Bewältigung der digitalen Transformation

Projekt ansehen

Zugang Plus

Zugewanderte Fachkräfte in der Region Leipzig auf den Einstieg in bildungsadäquate Beschäftigung vorbereiten

Projekt ansehen

Hallo Welt!

Interkulturelle Kompetenz in Kita und Hort

Projekt ansehen

Politik zum Nachtisch

Demokratische Kompetenzen am Kaffeetisch stärken

Projekt ansehen

Kompetent Emotional

Chancen und Risiken von Emotionen für die politische Bildung

Projekt ansehen

JuRe

Jugend und Religion – Politische Jugendbildung an Berufsschulen

Projekt ansehen

GPS Berufsrouten Leipzig

Mit der Berufsrouten-App gehen Schüler/-innen auf eine digitale Schnitzeljagd durch Leipzig.

Berufe neu erLEben

Projekt ansehen

Kurz & knapp!

Im Rahmen der Projektarbeit entwickelt ARBEIT UND LEBEN Sachsen immer wieder innovative Konzepte um Menschen zu befähigen, ihre jeweiligen Arbeits- und Lebensverhältnisse bewusster und kompetenter zu gestalten.

Veranstaltungen zum Thema