Emotionen sind orientierungsstiftende und handlungsweisende innere Vorgänge, die eine Beziehung zwischen dem Selbst und der Welt herstellen. Sie sind Grundlage unserer Entscheidungen, Handlungen und Interaktionen – demzufolge werden politische Prozesse ebenso von ihnen getragen. So werden Emotionen innerhalb gesellschaftlicher Problemlagen von unterschiedlichen Akteuren genutzt, auch mit dem Ziel bestimmte Einstellungen oder gar Handlungen zu fördern oder zu verurteilen. Angst, Wut, Hoffnung, Mitgefühl und Ohnmacht sind Emotionen, die besonders angesprochen und hervorgerufen werden sollen.

Gegenwärtige fachliche Diskurse in der politischen Bildung fokussieren immer stärker die Bedeutung der Emotionen. Arbeit und Leben Sachsen e.V. möchte mit dem Projekt „Kompetent Emotional – Chancen und Risiken von Emotionen für die politische Bildung“ einen praktischen Beitrag zu diesem fachlichen Diskurs leisten. Es basiert auf zwei Grundannahmen:

  • Emotionen können als lernfördernde Faktoren in der politischen Bildung genutzt werden.
  • Emotionen sind ein wichtiger Faktor in gesellschaftlichen Problemlagen. Eine Gefühlsbildung kann Teilnehmenden wichtige Handwerkszeuge zur Verfügung stellen, um sie insbesondere gegen eine emotionale Vereinnahmung zu wappnen.

Im Zeitraum der Projektlaufzeit werden dementsprechend Konzepte (Methoden, Leitfragen, Workshopskizzen, etc.) erarbeitet und anschließend in Maßnahmen erprobt und angepasst. Zielgruppen der Modellworkshops sind Jugendliche (ab 14 Jahre), erwachsene Personen sowie Multiplikator*innen. Chancen, Grenzen und Best-Practice-Beispiele werden abschließend in einer Handreichung diskutiert.

Kontakt

ARBEIT UND LEBEN Sachsen
Bildungsstätte Torgauer Platz

Torgauer Platz 3
04315 Leipzig

0341 71005-51 0341 71005-55

Projektleiter

Stefan Grande
Leiter FB Politische Bildung
stellv. Geschäftsführer

Ansprechpartnerin

Christin Warkentin
Team Politische Bildung

Förderhinweis

JuRe

Jugend und Religion – Politische Jugendbildung an Berufsschulen

Projekt ansehen

GPS Berufsrouten Leipzig

Mit der Berufsrouten-App gehen Schüler/-innen auf eine digitale Schnitzeljagd durch Leipzig.

Berufe neu erLEben

Projekt ansehen

Landeskoordination Erstorientierung

Gemeinsam mit dem Sächsischen Volkshochschulverband stellt ARBEIT UND LEBEN Sachsen die offizielle Landeskoordination der „Erstorientierungskurse in sächsischen Erstaufnahmeeinrichtungen“.

Projekt ansehen

Unternehmen für Toleranz

Mit dem Titel „Unternehmen für Toleranz“ werden Unternehmen und Belegschaften ausgezeichnet, die für Offenheit und Vielfalt in der Arbeitswelt eintreten.

Projekt ansehen

Kurz & knapp!

Im Rahmen der Projektarbeit entwickelt ARBEIT UND LEBEN Sachsen immer wieder innovative Konzepte um Menschen zu befähigen, ihre jeweiligen Arbeits- und Lebensverhältnisse bewusster und kompetenter zu gestalten.

Veranstaltungen zum Thema
  • Jun
    01

    Integrationsbegleiter*innen – Schulung kompakt

    Schulung von Integrationsbegleiter:innen für Ihr Unternehmen!

    mehr dazu
  • Jun
    02

    Politischen Bildung: Das politische Berlin – vorgestern, gestern und heute

    Lernen Sie das politische Berlin kennen. Zweitagesfahrt, Abfahrt Delitzsch

    mehr dazu