Das Projekt ist Teil des Förderprogrammes „Unsere Arbeit: Unsere Vielfalt. Initiative für betriebliche Demokratiekompetenz“. Der Schwerpunkt liegt insbesondere bei kleinen und mittleren Betrieben im Bereich Mobilität und ÖPNV in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.

Ziel des Projektes ist es, Belegschaften, Personalverantwortliche sowie Betriebsräte dabei zu unterstützen, demokratiefördernder zu handeln, Teilhabe zu ermöglichen sowie demokratiegefährdenden Ideologien stärker entgegenzutreten.

Durch individuell konzipierte Trainings und Schulungen werden die Demokratiekompetenzen der Beschäftigten gestärkt. Damit wird nicht nur ein inklusives Arbeitsklima geschaffen, die kompetente Haltung und Kommunikation der Beschäftigten gegenüber Fahrgästen und Partnern trägt auch zu einer positiven öffentlichen Wahrnehmung des Unternehmens bei.

Unsere Themenfelder:

  • Diversity Management
  • Interkulturelle Kompetenzen
  • Kommunikation und Einfache Sprache
  • Bewältigung von Konfliktsituationen
  • Methoden für das Arbeiten im Team
  • Leitbildentwicklung und Unternehmenskultur
  • Integration von Zugewanderten ins Team

Das Förderprogramm „Unsere Arbeit: Unsere Vielfalt. Initiative für betriebliche Demokratiekompetenz“ wird finanziert aus Mitteln des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS), koordiniert durch das BMAS und den Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB), sowie administriert durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF).


Erfahrungsbericht ►


Für unsere Selbstlernmaterialien ist ein Passwort notwendig. Falls Sie Interesse haben, so schreiben Sie uns bitte an: vielfaltnoSpam@arbeitundleben.eu

  • Selbstlernmaterialien Interkulturelles Training
  • Selbstlernmaterial Einfache Sprache

     


Kontakt

ARBEIT UND LEBEN Sachsen e. V.

Geschäftsstelle Chemnitz
Jägerstraße 8 I 09111 Chemnitz
Telefon 0371 65117-66

Bildungsstätte Leipzig
Torgauer Platz 3  I 04315 Leipzig
Telefon 0341 71005-51

 

Ansprechpartner

Anna Rothmann
Team Politische Bildung

Damaris Deinert
Team Politische Bildung

Förderer

Das Projekt ist Teil des Förderprogramms „Unsere Arbeit: Unsere Vielfalt. Initiative für betriebliche Demokratiekompetenz“. Dieses wird finanziert aus Mitteln des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS), koordiniert durch das BMAS und den Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB), sowie administriert durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF).

INQA-Coaching

Ziel ist es, sich als Unternehmen zukunftsfähig aufzustellen und eigenständig auf Veränderungsprozesse reagieren zu können. INQA-Coaching ist ein mitarbeiterorientiertes Förderprogramm.

Projekt ansehen

Gute Arbeit in Leipzig

Geflüchtete und Drittstaatsangehörige im sächsischen Arbeitsmarkt

Projekt ansehen

ZENTRUM ZUKUNFT DER ARBEITSWELT (ZZA)

Unterstützung von kleinen und mittleren Unternehmen und Beschäftigten bei der (Weiter-)Entwicklung und Umsetzung innovativer Gestaltungsansätze zur Bewältigung der digitalen Transformation

Projekt ansehen

Zugang Plus

Zugewanderte Fachkräfte in der Region Leipzig auf den Einstieg in bildungsadäquate Beschäftigung vorbereiten

Projekt ansehen

Hallo Welt!

Interkulturelle Kompetenz in Kita und Hort

Projekt ansehen

Politik zum Nachtisch

Demokratische Kompetenzen am Kaffeetisch stärken

Projekt ansehen

Kompetent Emotional

Chancen und Risiken von Emotionen für die politische Bildung

Projekt ansehen

JuRe

Jugend und Religion – Politische Jugendbildung an Berufsschulen

Projekt ansehen

GPS Berufsrouten Leipzig

Mit der Berufsrouten-App gehen Schüler/-innen auf eine digitale Schnitzeljagd durch Leipzig.

Berufe neu erLEben

Projekt ansehen

Kurz & knapp!

Im Rahmen der Projektarbeit entwickelt ARBEIT UND LEBEN Sachsen immer wieder innovative Konzepte um Menschen zu befähigen, ihre jeweiligen Arbeits- und Lebensverhältnisse bewusster und kompetenter zu gestalten.

Veranstaltungen zum Thema